Fi Schalter. . . . Warum? ? ?

Das Thema Fehlerstromschutzschalter wird besonders bei unseren Kunden mit unnötigen Stromausfällen und erhöhten Preisen in Verbindung gebracht. Klar, solange alles in Ordnung ist, sieht und hört man nichts von dem Teil.  Den Airbag im Auto kaufe ich mit und bekomme ihn möglichst nicht zu Gesicht. So kann man viele Verbindungen knüpfen und kommt aber immer zum selben Entschluss: Im Fall der Fälle retten diese unscheinbaren Helfer Leben.

 

Fehlerstromschutzschalter werden vor den eigentlichen Sicherungen installiert und messen ständig die fließenden Ströme. Kommen Abweichungen zustande, wie sie z.B. durch das Berühren stromführender Teile oder defekter Geräte entstehen, wird abgeschaltet. Gefährliche Ströme, die Verkrampfungen und Herzkammerflimmern auslösen können, kommen so erst nicht auf.

Man kann sagen:

Sicherungsautomat = Leitungs- und Geräteschutz

Fehlerstromschutzschalter = Personenschutz / auch Brandschutz